Sie finden hier Termine, Angebote und Informationen unserer SozialbegleiterInnen bzw. Vernetzungs- PartnerInnen!

 

Der 10. Oktober gilt international als Tag der seelischen Gesundheit.
 
Psychische Erkrankungen – auch bei Kindern und Jugendlichen werden von der Gesellschaft weltweit noch immer völlig unterschätzt. Eine im April 2018 publizierte Studie besagt, dass 1,1 Milliarden Menschen oder 15,5 Prozent der Weltbevölkerung an psychischen Krankheiten leiden. 4 Prozent der Menschen (ca. 268 Millionen Personen) leiden an Depressionen, ebenso viele an Angststörungen. Die WHO geht davon aus, dass bis zum Jahre 2030 Depressionen, Angststörungen und Alkoholabhängigkeit drei der fünf häufigsten Krankheiten weltweit sein werden.
Psychische Erkrankungen sind in der Altersgruppe der 5- bis 14-Jährigen in Amerika und Europa bereits an zweiter Stelle der Rangliste der größten Krankheitslast! Allein 2015 starben in Österreich laut offiziellen Zahlen 1.249 Personen durch Suizid.