Ehrenmedaille des Landtages für Sozialbegleiterin von pro humanis!

Alle Bilder: © Spekner

 Sozialbegleiter*innen von pro humanis begleiten Sie, wenn Sie

  • eine psychische Erkrankung/Beeinträchtigung haben und
  • sich alleine fühlen
  • jemanden suchen, mit dem Sie reden können
  • gerne wieder einmal in ein Kaffeehaus gehen möchten
  • wieder mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren möchten

 

Unser Grundsatz lautet: Hilfe zur Selbsthilfe



Der Jahresbericht 2018 ist hier online


 

 

 pro humanis auf facebook!

 

 

pro mente Austria Werbespot